Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

FESTUNG HOHENSALZBURG

Öffnungszeiten der Ateliers

Montag bis Freitag 9.30 bis 21 Uhr
Samstag 9.30 bis 13 Uhr

Adresse
Arbeitshaus
Mönchsberg 34
5020 Salzburg

 

Die Festung Hohensalzburg, eine mittelalterliche Burg, die mitten in der Stadt Salzburg gelegen ist, bietet den Studierenden eine Arbeitsumgebung in einem historisch geprägten Kontext. Die Ateliers befinden sich im so genannten „Schüttkasten“ innerhalb des Burggeländes, das ein in sich geschlossenes Areal auf dem Festungsberg oberhalb Salzburgs darstellt und gleichzeitig integrierter Bestandteil der Altstadt ist.

 

Erreichbarkeit
Die Ateliers auf der Festung sind zu Fuß von der Nonnberggasse, der Kaigasse und der Festungsgasse oder mit der Festungsbahn von der Festungsgasse aus zu erreichen. Die Festungsbahn läuft im 10-Minuten-Takt täglich von 9 bis 21.30 Uhr. Am Schalter werden Tages-, Wochen- und Monatstickets verkauft – diese müssen von den Studierenden selbst bezahlt werden. Die Festung Hohensalzburg ist für gehbehinderte Menschen nicht geeignet.

Büro
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.30 bis 17 Uhr

Materialladen
Ivo Haas richtet für die TeilnehmerInnen der Sommerakademie einen adaptierten Materialladen ein. 

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9.30 bis 13 Uhr

 

Mittagessen in der Taverne
Auf dem Festungsareal gibt es circa 200 Meter neben der Sommerakademie die "Taverne", in der von Montag bis Freitag ein Mittagessen von Hermann liefert ausgegeben wird.

 

Bestellungen sind bis 14 Uhr für den nächsten Tag über dieses Online-Formular möglich, auf dem die wöchentliche Speisekarte zu sehen ist. Essensausgabe ist von 12.30 bis 13.30 Uhr in der Taverne.

 

Alle Speisen sind vegetarisch und frisch gekocht. Hermann liefert verwendet vorwiegend biologische Produkte, die von regionalen Betrieben gekauft werden. Zudem wird in ihrer Küche bis hin zu Brot und Weckerl stets alles selbst gemacht. Auf Geschmacksverstärker und Farbstoffe wird zur Gänze verzichtet. Die Mahlzeit kostet € 5,40 und wird vor Ort bar bezahlt.

 

Bibliothek
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 15 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung im Büro oder per E-Mail an bibliothek@summeracademy.at
Nachschlagen: www.biblioweb.at/isbk


Aufenthaltsraum

mit Internetzugang für Studierende

STEINBRUCH UNTERSBERG

Adresse
Kieferbruch 1
5082 Grödig

 

Der Steinbruch Untersberg in Fürstenbrunn, der von Marmor Kiefer kommerziell betrieben wird, befindet sich am Fuße des Untersbergs südlich von Salzburg. Studienaufenthalte im Steinbruch zeichnen sich dadurch aus, dass sie den Studierenden eine Kombination von Arbeits- und Lebensbereichen in freier Natur ermöglichen.

 

Üblicherweise leben und arbeiten die Studierenden gemeinsam mit den Lehrenden in den ehemaligen Arbeiterhäusern, wobei die Studierenden in einem großen Schlafsaal untergebracht sind. Die Verpflegung wird gemeinsam organisiert (eigenes Küchen- und Speisehaus).

 

Kosten für die Übernachtung: € 7,- pro Nacht.

 

Erreichbarkeit
Fürstenbrunn liegt als Teil der Ortschaft Grödig ca. 10 km von Salzbug entfernt. Sie erreichen es mit der Buslinie 21 (Fahrtdauer ca. 30 Minuten von Salzburg) und einem Fußweg von etwa 15 Minuten.

Eine kleine Galerie befindet sich im Erdgeschoss des Schlafhauses.