Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Lade Veranstaltungen

Salzburg erkunden

Science City Salzburg: Von Technologie, Menschen und anderen Experimenten
9. August 2018 / 18 Uhr

Stadtspaziergang
Salzburg Erkunden, 2017
Foto: Mira Turba


Science City Salzburg: Von Technologie, Menschen und anderen Experimenten

Ein Dialog verschiedener Disziplinen ist in der heutigen Gesellschaft allgegenwärtig. Immer mehr technische Innovationen werden von KünstlerInnen aufgegriffen und in deren künstlerischem Schaffen verwendet, immer mehr Forschungseinrichtungen interessieren sich für künstlerische Ansätze. Martin Murer und Dorothé Smit, ForscherInnen am Center for Human-Computer Interaction, führen uns durch diese Institution, in welcher design- und kunstbasierte Forschung zentrale Methodiken darstellen. Gemeinsam erkunden wir mögliche Schnittstellen zwischen Wissenschaft, Forschung, Technologie und Kunst anhand ausgewählter Projekte.

Treffpunkt: Jakob-Haringer Straße 8/Techno 5, Haupteingang
Sprache: Englisch/Deutsch
Die Ränder einer Stadt – Begegnungen an der Peripherie

Verschiedene Begegnungen an der Peripherie der Stadt stehen im Zentrum der diesjährigen Stadtspaziergänge. Das Interesse gilt den Randzonen Salzburgs, die entweder fast unbemerkt ihr Dasein fristen oder sich – ganz im Gegenteil – im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses befinden. Ob es das Verschwinden und langsame Erstarken einer Off-Szene, wie der Graffiti-Szene in Salzburg, ist, der sich zunehmend intensivierende Zusammenschluss von wissenschaftlicher Forschung und künstlerischer Arbeit im Center for Human-Computer Interaction oder die Erschließung der Stadt innerhalb des Bloggings: Drei Positionen zeigen uns neue Sichtweisen.