Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Lade Veranstaltungen

Collective for Constant Questioning

Kurator*innengespräch
26. August 2021 / 19–20 Uhr CEST

Collective for Constant Questioning
Collective for Constant Questioning


In englischer Sprache. Video: https://www.youtube.com/watch?v=Wcw7Y0Mz0SY&t=2s

Das Collective for Constant Questioning (CCQ) geht von einer kollektiv zusammengestellten Sammlung rhetorischer Fragen zu kuratorischen und künstlerischen Praktiken aus, die in einem Kurs von Marina Fokidis während der letzten Sommerakademie entstand. Inspiriert von dieser intensiven gemeinsamen Woche im August 2020 beschlossen einige der Teilnehmer*innen, CCQ zu gründen, diese Fragen an Kurator*innen, Künstler*innen und Forschende zu richten und eine öffentliche Plattform für Austausch, kritische Auseinandersetzung, Forschung, Reflexivität und Aktivität zu schaffen.

In diesem Jahr präsentiert das Kollektiv seine öffentliche Plattform und was seit seiner Gründung passiert ist. Seine Mitglieder werden die Idee, Methodik und Webseite vorstellen, gefolgt von Fragen und Antworten, moderiert von Marina Fokidis. CCQ stellt das Fragen als dekonstruktive Methodik in den Mittelpunkt, sofern dies als Ausgangspunkt für die Konstituierung von Alternativen betrachtet wird. Etwas zu hinterfragen – bedeutet das nicht immer auch eine Zuneigung gegenüber dem Hinterfragten? Bedeutet kollektives Arbeiten nicht, sich mit Offenheit, Neugier und mit dem primären Ziel des Verstehens gegenseitig zu befragen?

CCQ will eine Plattform sein, von der man lernen und mit der man (weiter) denken kann; ein Ort, um alte Routinen abzuschütteln, indem man die Gewohnheit des ständigen Hinterfragens einflechtet.

CCQ MITGLIEDER
Darya Aloufy | Irene Angenica | Anna Gärtner | Adela Lovrić | Dandara Maia | Giulia Menegale | Claudia Roßkopf | Jaroslava Tomanová

Moderation: Marina Fokidis
Collective for Constant Questioning
SUMMERACADEMY.AT18/07–27/08/22

EDUCATION / RESEARCH / ARCHIVE / CYBERSPACE / SPATIAL
PRACTICE / HISTORY / COMMUNITY / CREATIVITY / GAME