Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Lade Veranstaltungen

Globale Akademie II Tag 1


Beispiele transkulturellen Austausches
11. August 2018 / 11 Uhr

Künstlerhaus Salzburg, Hellbrunner Str 3, 5020
Salzburg
Überschrift eines Artikels in C&: Teaching Decolonial Methods
Überschrift eines Artikels, in dem C& M. Neelika Jayawardane, Sharlene Khan und Felwine Sarr fragt, wie man Studierenden im Internetzeitalter einen neuen Wortschatz und neue Sichtweisen beibringt


Konzept
Hildegund Amanshauser
Kimberly Bradley

Anmeldeschluss: 3. August 2018
office@summeracademy.at

Seit einigen Jahren verfolgt die Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg das Projekt Globale Akademie, das sich mit Fragen des Lernens und Lehrens von Kunst im globalen Kontext beschäftigt.

Die Präsentationen der Globalen Akademie II werden neue Modelle transkulturellen künstlerischen Austausches aufzeigen, sich in die oben gestellten Fragen vertiefen und die vielen Arten, sie zu beantworten oder neu zu stellen. Sie werden die zentralen Begriffe der „Übersetzung“ und der „Verhandlung“ diskutieren und darüber nachdenken, wie Kunst und künstlerische Praktiken unter den gegenwärtigen ökonomischen, geopolitischen und technologischen Bedingungen breitere Relevanz erlangen können.
Tagungsprogramm

Samstag, 11. August 2018
11 Uhr
Begrüßung und Einführung
Hildegund Amanshauser, Kimberly Bradley

11.30–12.45 Uhr
Vortrag
Shuddhabrata Sengupta
The pursuit of the planetary (Das Streben nach dem Planetaren)

14–16 Uhr
Verhandlung: Welche Modelle ermöglichen neue Formen des transkulturellen Austausches?
Präsentationen und Podiumsdiskussion
Marina Fokidis, Autorin, Herausgeberin, Kuratorin, Zeitschrift South, Kunsthalle Athena
Charles Esche, Direktor Van Abbemuseum Eindhoven (NL)
Alexander Koch, Galerist/New Patrons Europe
Clémentine Deliss, Kuratorin, Wissenschaftlerin, Verlegerin

16.30–18.30 Uhr
Jenseits des Binären: Was kommt nach Nord/Süd, kolonialistisch/postkolonial, eurozentrisch/global?
Präsentationen und Podiumsdiskussion
Bouchra Khalili, Künstlerin
Will Calderón Furtado, stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift Contemporary And
Natasha Ginwala, Kuratorin, Wissenschaftlerin, Autorin
Paul Feigelfeld, Kurator, Wissenschaftler, Autor

18.30–19 Uhr
Pecha Kucha Präsentationen