Zum Inhalt Zur Sitemap
Salzburg erkunden, 2016, Foto: Mira Turba

Schmecken / Tasting

10.08.2017 18:00 / Von allen Sinnen: Schmecken
  • Sprache: Deutsch
    Treffpunkt Traklhaus, Waagplatz 1a

    Es ist kein neuerer Trend, sich auch in der Kunst dem Essen zuzuwenden. Im Essen spitzen sich soziale Fragen zu und wie wir was essen ist eine Form kulturellen Austauschs. Essen wir, was uns schmeckt, oder was auf den Tisch kommt? Über Jahrhunderte waren aufwendige Speisen und aussergewöhnliche Zutaten nur gehobenen Schichten vorbehalten. Heute hat sich das Angebot radikal erweitert und ist dennoch global betrachtet nur wenigen zugänglich. Wie sich der Handel mit Nahrungsmitteln, Essenstraditionen und Gastrokultur entwickelt und in das Stadtbild Salzburgs eingeschrieben haben, davon berichtet der Historiker Prof. DDr. Gerhard Ammerer, Leiter des Zentrums für Gastrosophie an der Paris-Lodron-Universität, das sich seit 2008 der interdisziplinären Forschung und Lehre zu Themen der Ernährung, Kultur und Gesellschaft widmet. http://www.gastrosophie.at/


    Mit der Bitte um Anmeldung über office@summeracademy.at oder T +43 662 842113