Zum Inhalt Zur Sitemap




Hildegund Amanshauser

Hildegund Amanshauser ist Kunsthistorikerin, Kuratorin und Autorin. Seit 2009 ist sie Direktorin der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg. 2004-2009 hatte sie die Professur für Kunstwissenschaft/Kunst und Öffentlichkeit an der Kunstakademie Münster inne. 1992-2004 leitete sie den Salzburger Kunstverein und war 1992 Österreichische Kommissärin für die Biennale Sao Paulo. 1987-1992 war sie Generalsekretärin der Wiener Secession. 1985-1987 arbeitete sie als Kuratorin für Fotografie und Arbeiten auf Papier im Museum Moderner Kunst Wien.